Slide 1

Lipome.net

Du bist betroffen von Lipomen? Dann erfährst Du hier alles Wichtige zum Thema und kannst Dich mit Gleichgesinnten austauschen. Schau doch mal rein.

Lipome Net Coverbild

Als betroffene Person on Lipomen habe ich diese Website ins Leben gerufen, um über die Themen Lipome und Lipomatose zu informieren. Dabei lege ich den Fokus auf die Ursachen, das Auftreten und mögliche Behandlungsmethoden. Außerdem führe ich in regelmäßigen Abständen Selbsttests (Apfelessig, Rizinusöl) durch und präsentiere meine Erfahrungen.

Portal zum Austausch über Lipome

Diese Website ist ein Herzensprojekt. Deshalb möchte ich Menschen, die unter Lipomen / Lipomatose leiden – die einen mehr, die anderen weniger – eine Plattform bieten, um sich zu informieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Gerne können wir uns über das „Schicksal“ und das Leben mit Lipomen unterhalten, dazu kannst Du mich über meine E-Mail Adresse info@lipome.net oder mein Kontaktformular kontaktieren.

Erkenntnisse zur Krankheit teilen

Auf dieser Website halte ich Dich über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Lipomatose-Krankheit auf dem Laufenden und stelle Dir die wichtigsten Informationen zur Verfügung:

Sehr würde ich mich freuen, wenn Du mir ein Feedback geben würdest und wir uns über das Thema Lipome und Lipomatose austauschen. 🙂

FAQ – Lipome

Warum bekommt man Lipome?

Warum Lipome entstehen ist von Experten und Expertinnen noch nicht eindeutig geklärt. Mögliche Ursachen können eine genetische Veranlagung, ein ungesunder Lebensstil, aber auch ein schlechter Stoffwechsel sein.

Wo treten Lipome am häufigsten auf?

Lipome können altersunabhängig entstehen (oft im höheren Alter). Am häufigsten treten Lipome am Bauch, Armen, Oberschenkeln, Nacken oder am Rücken auf.

Wer macht Lipome weg?

Lipome können auf unterschiedlichste Arten behandelt werden. Zuerst empfiehlt sich der Gang zu einem Allgemeinmediziner bzw. Allgemeinmedizinerin. Zusätzlich kann eine Dermatologin bzw. ein Dermatologe untersuchen, ob es sich um eine bösartige Erkrankung handeln.

Wann werden Lipome bösartig?

Lipome können dann bösartig sein, wenn sie besonders groß bzw. sehr schnell wachsen. Man spricht hier von einem Liposarkom. Um eine fundierte Diagnose zu erhalten, ist in jedem Fall der Gang zu einem Arzt bzw. Ärztin zu empfehlen.

Neueste Blogbeiträge